Veranstaltungen

Veranstaltungen

Der Bucerius Alumni e.V. führt eine Vielzahl von studien- und berufsbegleitenden Veranstaltungen durch, die die fachlichen, sozialen oder auch kulturellen Kompetenzen von Studenten und Alumni fördern sollen. Dazu gehören selbstverständlich auch Weiterbildungsveranstaltungen, die der Vermittlung von Erfahrungen aus der juristischen Berufspraxis an Studenten und Berufsanfänger dienen. Hier einige Beispiele:

Veranstaltungsreihe „Lernen lernen“

Unter dieser Veranstaltungsreihe werden jährlich drei Veranstaltungen angeboten. Zwei richten sich an den jüngsten Jahrgang, jeweils im ersten und zweiten Studientrimester. Zielsetzung ist hier, die Nervosität des Anfangs durch Ratschläge zu reduzieren, wie das Studium machbar und vor allem freudebringend gestaltet werden kann. Die dritte Veranstaltung richtet sich an den Jahrgang, der in das hochschuleigene Examensvorbereitungsprogramm (EVP) startet. Dort stehen Ratschläge zur optimalen Examensvorbereitung im Vordergrund.

Veranstaltungsreihe „Berufsbilder“

Das Jurastudium wird häufig gewählt, weil es eine unübertroffene Bandbreite an Berufsmöglichkeiten bietet. Jedes Trimester stellen sowohl berufstätige Alumni als auch externe Berufstätige jeweils ein Gebiet vor, auf dem Juristen erfolgreich tätig sein können. Bisher wurden u.a. vorgestellt: Richter, Unternehmensberater, Journalisten, Juristen in Rechtsabteilungen, Dienstleistungsunternehmer mit juristischem Bezug.

Informationsveranstaltungen (Referendariat/Promotion/LL.M.)

In regelmäßigen Abständen bietet der Bucerius Alumni e.V. Veranstaltungen an, in denen ältere Alumni ihre praktischen Erfahrungen zu den Themen Referendariat beziehungsweise Promotion weitergeben. In Zusammenarbeit mit dem Career Office wurde zudem eine Veranstaltung zum Thema LL.M. angeboten, in der ein Rechtsanwalt und einschlägig ausgewiesener Buchautor zu Programmauswahl, Bewerbung und Finanzierung referierte.

Veranstaltungsreihe "Vereinbarkeit von Beruf und Familie"

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird, sowohl für männliche als auch weibliche Alumni, immer wichtiger und hat sich zu einem zentralen Gesichtspunkt bei der Berufswahl entwickelt. Der Bucerius Alumni e.V. bietet dazu bereits seit seiner Gründung regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen an, bei denen Erfahrungen geschildert und Anregungen gegeben werden. Kick-off-Veranstaltung im Jahr 2008 war „Frauen in juristischen Berufen – ‚Stillen statt Billen?!’“.

Klausurtagungen des Bucerius Alumni e.V.

Einmal jährlich veranstaltet der Bucerius Alumni e.V. eine Klausurtagung, um sich mit aus Sicht der Alumni grundlegenden Fragen wie etwa der Zukunft der Hochschule oder der Juristenausbildung zu beschäftigen (siehe Kooperation mit der Bucerius Law School).